Manifest der komm. Partei – Karl Marx

Der Bund der Kommunisten, eine internationale Arbeiterverbindung, die unter den damaligen Verhältnissen selbstredend nur eine geheime sein konnte, beauftragte auf dem in London im November 1847 abgehaltenen Kongresse die Unterzeichneten mit der Abfassung eines für die Öffentlichkeit bestimmten, ausführlichen theoretischen und praktischen Parteiprogramms. So entstand das nachfolgende »Manifest«, dessen Manuskript wenige Wochen vor der Februarrevolution […]

Freikugel – Gustave Aimard

Amerika ist das Land der Wunder! Alles gelangt dort zu einer so gewaltigen Entwicklung, daß die Phantasie davor erschrickt und der Verstand stillsteht. Die Berge, Flüsse, Seen und Ströme sind nach einem erhabenen Muster gebildet. Hier erblicken wir einen Strom des nördlichen Amerika, der nicht mit der Rhône, der Donau oder dem Rhein zu vergleichen […]

Die Skalpjäger – Thomas Mayne Reid

Entrollt die Weltkarte und blickt auf den großen nördlichen Continent von Amerika. Fern in dem wilden Westen — der untergehenden Sonne zu — fern hinaus über die Meridiane der vereinigten Staaten laßt Eure Augen wandern, werft sie dorthin, wo goldene Flüsse zwischen den Berggipfeln, welche mit ewigem Schnee bedeckt sind, entspringen, laßt sie dort verweilen. […]

Die Gefangenen der Apachen – Paul Margot

Schwere Schicksalsschläge aller Art hatten mir nach und nach mein herrliches deutsches Vaterland verleidet, so daß es nur noch der politischen Wirren bedurfte, in welche ich mich fast unbewußt verwickelt sah, um mich zum Wanderstabe greifen zu lassen. Amerika, das in vielen Schriften hochgepriesene Land, dessen politische Freiheiten, sowie seine romantischen Länder mich schon von […]

Der schwarze Mustang – Karl May

Ein schwerer Sturm peitschte den dichtströmenden Regen gegen die sich vor ihm beugenden Tannenwipfel des Hochwaldes; fingerstarke Wasserfäden flossen an den Riesenstämmen nieder und vereinigten sich an den Wurzeln zu erst kleinen, nach und nach aber immer größer werdenden Bächen, welche in zahllosen Wasserfällen von Fels zu Fels in die Tiefe stürzten, um unten in […]

Der Schatz im Silbersee – Karl May

Es war um die Mittagszeit eines sehr heissen Junitags, als der „Dogfish“, einer der grössten Passagier- und Güterdampfer des Arkansas, mit seinen mächtigen Schaufelrädern die Fluten des Stromes peitschte. Er hatte am frühen Morgen Little Rock verlassen und sollte nun bald Lewisburg erreichen, um dort anzulegen, falls neue Passagiere oder Güter aufzunehmen seien. Die grosse […]

Der Ölprinz – Karl May

Wer auf dem gewöhnlichen Wege von El Paso del Norte über den Rio Colorado nach Kalifornien hinüber wollte, der kam, bevor er Tucson, die Hauptstadt von Arizona erreichte, vorher nach der alten Mission San Xavier del Bac, welche ungefähr neun Meilen von Tucson entfernt liegt. Diese Mission wurde im Jahre 1668 gegründet und ist ein […]

Bundestagswahlprogramm 2009 – FDP

Der Mensch steht im Mittelpunkt liberaler Politik. Wir machen uns für die Freiheit des Einzelnen in Verantwortung für eine bessere Zukunft unseres Landes stark. Wir wollen die liberale Bürgergesellschaft, in der der Einzelne nicht losgelöst von seinen Mitbürgern lebt, sondern gemeinsam mit ihnen in einer Wertegemeinschaft. Sie ist geprägt von Weltoffenheit, Toleranz und Solidarität und […]

An der Indianergrenze – Armand Strubberg

Der nächtliche Reiter. – Das Lager der Lepan-Indianer. – Der Häuptling Wallingo. – Die Indianerin. – Der verschmähte Liebhaber. – Die Beratung. – Die Zusammenkunft. – Der Abschied. – Farnwald. – Die Ansiedlung. Der Mond stand hoch an dem, mit funkelnden Sternen übersäten Himmel, nur einzelne leichte durchsichtige Wölkchen zogen perlenweiß, wie Schwäne unter ihm […]

Zur Selbstprüfung – Sören Kierkegaard

Dem Wunsche des Herrn Verlegers, die Arbeit meines teuren Freundes Hansen für den neuen Druck durchzusehen, habe ich gerne nachgegeben in dankbarer Erinnerung an den so früh Entschlafenen, der mit dieser Übersetzung angefangen hatte, an der Aufgabe sich zu beteiligen, die den schleswigschen Theologen sonderlich beschieden zu sein scheint, nämlich die Vermittler zu machen zwischen […]

Was ist Spiritismus- Arthur Conan Doyle

»Die Sache mit dem Mars wollen wir gleich haben!« meinte Michel und lehnte zum Fenster heraus. Einen Augenblick starrte er zum Himmel, drehte sich dann kurz herum und schnarrte: »Auf dem Mars leben keinerlei Wesen. Die sogenannten Kanäle sind Früchte erhitzter Phantasie, nichts als Schatten von Bergen. Und damit ist die Angelegenheit ein für allemal […]

Über den Gottesstaat – Augustinus

Teuerster Sohn Marcellin1 ! In diesem an dich gerichteten Werke, mit dem ich zugleich ein Versprechen2 einlöse, habe ich es übernommen, den glorreichen Gottesstaat, sowohl wie er sich im Ablauf der Weltzeit darstellt, da er, „aus dem Glauben lebend“ 3 , unter Gottlosen pilgert, als auch wie er in der Stetigkeit des ewigen Wohnsitzes ruht, […]

Predigten durch ein Jahr – Martin Luther

Dieses ist ein sehr schönes Evangelium, in welchen wir sehen, was der richtige Weg, der gewisse Weg zum ewigen Leben ist. Es scheint aber, daß man dieses Evangelium auf diesen heiligen Tag der Dreieinigkeit billigt, daß so fein der Unterschied der Personen angezeigt ist, in dem höchsten und größten Werk das Gott mit uns armen […]

Nachfolge Christi – Thomas von Kempen

Wer mir nachfolgt, der wandelt nicht in Finsternis, spricht der Herr. Dies sind Worte aus dem Munde Christi, die uns Mut einsprechen, seinem Leben treu nachzuleben, wenn wir wahrhaft erleuchtet und von aller Blindheit des Herzens geheilt werden wollen. Wir sollen also unser erstes Streben daraus machen, in dem Leben Jesu Christi zu forschen. Die […]

Kleiner & Großer Katechismus – Martin Luther

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. (13) Was ist das? Ich glaube, daß mich Gott geschaffen hat samt allen Kreaturen mir Leib und Seele, Augen, Ohren und alle Glieder, Vernunft und alle Sinne gegeben hat und noch erhält; dazu Kleider und Schuh, Essen und Trinken, Haus […]

PDF • Kostenlose eBooks © 2020