Jesus der Christ – C. F. W. Held

Verehrte Versammlung! Zum vierten Male habe ich es gewagt, zu Vorträgen einzuladen, welche Dinge angehen, an denen jeder beteiligt ist, der ein menschenwürdiges Dasein leben will. Die Besprechungen in den drei vergangenen Wintern: des ersten über das Leben Jesu, des zweiten über die Entstehungsgeschichte des Neuen Testamentes, des dritten über die Geschichte des Reiches Gottes […]

Die Regel des heiligen Benedikt – Benedikt von Nursia

1. Höre, mein Sohn, auf die Weisung des Meisters, neige das Ohr deines Herzens, nimm den Zuspruch des gütigen Vaters willig an und erfülle ihn durch die Tat! 2. So kehrst du durch die Mühe des Gehorsams zu dem zurück, den du durch die Trägheit des Ungehorsams verlassen hast. 3. An dich also richte ich […]

Die Lehre von Christi Person und Werk – Ernst Sartorius

D Vorwort zur ersten Auflage ie nachstehenden Vorlesungen habe ich, nach einem zu Anfang des vorigen Jahres von Herrn Professor Struve gegebenen Beispiele, zum Besten der von dem hiesigen Hilfsverein unterstützten Armen während der diesjährigen Passionszeit in dem großen Hörsaale unserer Universität vor einem aus Herren und Damen gemischten Publikum gehalten, welches ihnen bis zu […]

Die Bibel (Luther 1912) – various

1. Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. 2. Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser. 3. Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht. 4. Und Gott sah, daß das Licht gut war. Da schied Gott das […]

Die Bibel (Elberfeld 1905) – Various-2

1 Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde. 2 Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis war über der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über den Wassern. 3 Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es wurde Licht. 4 Und Gott sah das Licht, dass es gut war; und Gott […]

Die Bibel (Elberfeld 1905) – Various-1

1 Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde. 2 Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis war über der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über den Wassern. 3 Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es wurde Licht. 4 Und Gott sah das Licht, dass es gut war; und Gott […]

Die Bibel – (Markus) Verschiedene

1 [Der] Anfang [1] des Evangeliums [2] von Jesus Christus [3] (Jesus Christus, [dem] Sohn Gottes) [4], [5] 2 wie es im [Buch] des Propheten Jesaja [6] heißt (geschrieben steht): [7] „Siehe, ich sende meinen Boten vor dir her [8], der dir den Weg bereiten (alles für dich vorbereiten) wird.“[9] 3 „Stimme eines Rufenden in […]

Die Bibel – (Elberfeld) Verschiedene

1 Das Buch des Geschlechtes Jesu Christi, Sohnes Davids, Sohnes Abrahams. 2 Abraham zeugte Isaak, Isaak aber zeugte Jakob, Jakob aber zeugte Juda und seine Brüder, 3 Juda aber zeugte Phares und Zarah von der Thamar, Phares aber zeugte Hezron, Hezron aber zeugte Aram, 4 Aram aber zeugte Aminadab, Aminadab aber zeugte Nahasson, Nahasson aber […]

Die Bekenntnisse des hl. Augustinus – Aurelius Augustinus

Groß bist du, o Herr, und deines Lobes ist kein Ende; groß ist die Fülle deiner Kraft, und deine Weisheit ist unermeßlich. Und loben will dich der Mensch, ein so geringer Teil deiner Schöpfung; der Mensch, der sich unter der Last der Sterblichkeit beugt, dem Zeugnis seiner Sünde, einem Zeugnis, daß du den Hoffärtigen widerstehest; […]

Didache oder die Apostellehre – Apostolische Väter

Die Didache ist die älteste der überlieferten Kirchenordnungen. Sie war längst in einzelnen Bruchstücken aus den Erwähnungen alter Kirchschriftsteller bekannt, als sie im Jahre 1875 durch den Metropoliten Philothoas Bryennios von Nikodemien aus der sogenannten Jerusalemer Handschrift, die sich schon im Jahre 1883 in der Bibliothek des Hospizes vom heiligen Grab in Konstantinopel befand und […]

Der Koran – Max Henning

Ungefähr der siebente Teil der Menschheit bekennt sich zum Islam, der auch heute noch genügend Lebenskraft in sich verspürt, um in China, Indien und Afrika von Jahr zu Jahr neue Anhänger zu gewinnen, wenn schon anscheinend seine politische Rolle ausgespielt ist. Auch zwischen Deutschland und der Welt des Islam werden die Beziehungen, wirtschaftliche sowohl wie […]

Der Heilige Koran – unknown

1. Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen! 2. Alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten 3. dem Allerbarmer, dem Barmherzigen 4. dem Herrscher am Tage des Gerichts! 5. Dir (allein) dienen wir, und Dich (allein) bitten wir um Hilfe. 6. Führe uns den geraden Weg 7. den Weg derer,denen Du Gnade erwiesen hast, […]

Zukunft – Hans Dominik

Wer es unternimmt, die technische Entwicklung auf Jahrzehnte vorauszusagen, muß die Zeichen seiner eigenen Zeit zu deuten wissen. Mit hellseherischer Begabung muß er die großen praktischen Entwicklungsmöglichkeiten voraussehen, welche die fortschreitende Vertiefung der Naturerkenntnis in sich birgt. Den zarten Keimen, die unter pfleglicher Forschung in unsern physikalischen und chemischen Laboratorien ersprießen, muß er es früher […]

Wir – Jewgenij Samjatin

Übersicht: Eine Zeitungsnotiz. Die weiseste aller Linien. Ein Poem. Ich schreibe hier genau ab, was ich in der heutigen Staatszeitung lese: »In hundertzwanzig Tagen ist unser erstes Raketenflugzeug Integral vollendet. Es naht die große historische Stunde, da sich der Integral in den Weltraum aufschwingen wird. Vor einem Jahrtausend haben eure heroischen Vorfahren diesen Planeten dem […]

Willhelm Storitz‘ Geheimnis – Jules Verne

»…Also komme, so bald Du nur kannst, mein lieber Heinrich! Ich erwarte Dich mit größter Ungeduld! Die hiesige Gegend ist herrlich und gerade diese Region des südlichen Ungarns ist wie geschaf en, das Interesse eines Ingenieurs zu fesseln. Nur von diesem Gesichtspunkte aus betrachtet, wirst Du die Reise hierher nicht zu bereuen haben. Mit den […]

PDF • Kostenlose eBooks © 2020